THE LAST OF US – intensiv und brutal spannend

TLoU_PS3_Bundle.jpgNeu-Isenburg, 14. Juni 2013. Ab sofort ist das außergewöhnliche Survival-Action-Game „THE LAST OF US™“ von Sony Computer Entertainment im Handel erhältlich. Nach mehrfach ausgezeichneten Titeln wie UNCHARTED™, Jak and Daxter™ und Crash Bandicoot™ erzählt das Entwicklerstudio Naughty Dog nun eine bewegende Geschichte um das Überleben in einer Welt zwanzig Jahre nach dem Ausbruch einer durch den Cordyceps-Pilz ausgelösten Pandemie, die verheerende Folgen für die Menschheit hatte. Die EU-Version des Spiels erhielt die USK-Freigabe und ist „ab 18 Jahren“ exklusiv für PlayStation®3 (PS3™) erhältlich.

Elemente aus Überlebenskampf und Action mit einer intensiven Geschichte

In diesem aufwendig produzierten Roadmovie schlüpft der Spieler in die Rolle des Schmugglers Joel, der sich zusammen mit der 14-jährigen Ellie durch ein ebenso gefährliches wie atemberaubend animiertes Endzeitszenario schlagen muss. Im Mittelpunkt der Handlung steht der brutal spannende Überlebenskampf der beiden Protagonisten, die sich auf ihrer Reise mit Wegelagerern, Cordyceps-Infizierten und vielen anderen Gefahren auseinandersetzen müssen, der die Nerven der Spieler vor eine absolute Zerreißprobe stellen wird. Das Spiel stellt den Sinn des Lebens und die konventionelle Trennung zwischen gut und böse, Natur und Zivilisation, sowie Leben und Tod immer wieder in Frage. Die Gegensätze, unkonventionellen Brüche und überraschenden Wendungen machen „THE LAST OF US“ zu einem einmaligen Gaming- und Entertainment-Erlebnis.

Ein realistisches Erlebnis, das über die Protagonisten Joel und Ellie ungeschönt die Abgründe des Menschseins erkundet

Die Erlebnisse der beiden Hauptakteure sind reich an emotional aufgeladenen Momenten, während die Geschichte Themen wie Überlebenskampf, Loyalität, Liebe und Erlösung in den Mittelpunkt stellt. In einer Welt, die geprägt ist von Mangel und knappen Ressourcen, ist Strategie ein zentrales Element für das Überleben in der rauen Welt und im Kampf gegen andere rücksichtslose Überlebende und durch den Cordyceps-Pilz infizierte Menschen. Waffenherstellung, Plünderung, Abhören und Ausspähen sind wichtige Elemente des Gameplays, in dem jeder Augenblick zählt. Das Überleben hängt in nicht vorhersehbaren Kampfszenen am seidenen Faden, und die Spieler sind gezwungen, sich dem Gameplay mit völlig neuen Konventionen zu nähern. Damit werden die brutale Realität des menschlichen Daseins und die Opfer unterstrichen, die für das eigene Überleben erforderlich sind.

Nach der Singleplayer-Kampange geht es im Multiplayer weiter!

Als Erweiterung der Einzelspieler-Kampagne bietet „THE LAST OF US“ einen unkonventionellen und tiefgehenden Multiplayer-Part, der sich stark an den zentralen Themen „Überleben“ und „Schutz“ des eigenen Lebens orientiert. In den Multiplayer-Modus mit der Bezeichnung „Factions“ müssen sich die Spieler entweder den Jägern oder einer Widerstandsgruppe mit dem Namen Fireflies anschließen, um für ihr Überleben eigene Clans aufzubauen und zu unterstützen. Team-Mitglieder müssen zusammenarbeiten, um die beiden folgenden Spielemodi zu bewältigen: Survivors (Eliminierung) und Supply Run (Vier gegen Vier). Beide Modi können auf sieben verschiedenen Karten gespielt werden.

Soundtrack vom „Academy Award“-prämierten Musiker Gustavo Santaolalla

Der Soundtrack des Spiels wurde von Gustavo Santoalalla komponiert, Grammy Award-Gewinner und zweimalig mit dem Academy Award im Bereich Film ausgezeichnet. Santoalalla vermischt die Alt-Tango-Klänge seiner Band Bajofondo mit volkstümlichen Klängen aus Argentinien, seinem Herkunftsland, und schafft so eine eindringliche, wohlklingende Musik, die die Emotionen in „THE LAST OF US“ mit Tiefe und Leben erfüllt.

Das wahrscheinlich beste Spiel dieser Generation!

Laut Rating-Website Metacritic.com ist „THE LAST OF US“ mit 96 von 100 Punkten in einer zusammengefassten Bewertung das Spiel mit der höchsten Bewertung bezogen auf alle Plattformen in den Jahren 2012 und 2013. Auch die deutsche Spielepresse ist beeindruckt: Bei Computer Bild Spiele (Testnote: 1,55) wurde der Blockbuster als „Spiel des Monats“ ausgezeichnet: „Die Lücke zwischen Hollywood-Kino und Videospiel schließt sich: The Last of Us erreicht mit Inszenierung, Dramatik, Plot und Charaktertiefe locker das Niveau guter Horrorfilme wie „28 Days Later“. Die Tester von 4Players.de (92%) vergaben den Platin-Award: „The Last of Us erzählt eine unheimlich bewegende Geschichte. Man taumelt zwischen Terror und Hoffnung durch ein wunderschönes Abenteuer”. Eurogamer.de vergibt nicht weniger als 10/10 Punkte für „Das finsterste Spiel dieser Generation.“

Auch maniac.de attestiert dem Spiel eine hervorragende Wertung: „Ein Survival-Trip, den Ihr dank traumhafter Endzeit-Kulisse, überzeugenden Charakteren und packendem Spielablauf nie vergessen werdet!“

play³ (7/2013, Gold Award, Testnote: 92): „Ähnlich wie beim thematisch verwandten Hollywood-Streifen „I am Legend“ hatten wir dabei nicht nur an einer Stelle einen Kloß im Hals – das Spielsetting ist düster, hoffnungslos und brutal.“ sowie „Selber Schuld, wer diesen Endzeit-Hit verpasst.“

“THE LAST OF US“ erscheint exklusiv für PlayStation®3 und ist deutschlandweit ab sofort als USK18-Version im Fachhandel und als Download im PlayStation®Store erhältlich. Vom ersten Tag an ist das Spiel auch als Download erhältlich. Spieler können bereits mit dem Spiel beginnen, bevor es vollständig heruntergeladen und installiert wurde. Für Sammler und Fans stehen sowohl eine Joel- und Ellie-Special-Edition mit zahlreichen Extras – darunter Download-Codes, Sammelposter und der offiziellen Spiel-Soundtrack – bereit. Ein PS3-Bundle, bestehend aus dem Spiel, einer PS3 mit 500GB Festplatte und Dualshock®3-Controller, ist ebenfalls verfügbar.

Weitere Informationen zum Spiel unter http://thelastofus.eu.playstation.com und auf www.thelastofus.com.

Sports Champions

Sports Champions auf PS3

Sports ChampionsMit dem neuen Move-Motion-Controller der für ein realistisches Spielgeschehen sorgt, macht Sports Champions richtig Spaß. Präzise lässt sich Golf, Tischtennis, Volleyball, Bogenschießen oder als Gladiator beim Schwertduell spielen. Das Du hier ins Schwitzen kommst um bis an die Spitze zu kommen ist bei den packenden Wettkämpfen nicht verwunderlich. Steuere eine der 18 Figuren durch ein Tutorial um auf die Turniere vorbereitet zu sein und der Move Controller wird Deine Bewegung genau und präzise umsetzen.

Jede Disziplin fasziniert uns durch ungeheuer vielfältigen Spielspaß und Möglichkeiten mit den  Bewegungen zu experimentieren und die tatsächlichen Auswirkungen zu sehen.

Fazit für uns: Das Gameplay ist erfrischend für die PS3 und sehr unterhaltsam!

Everybody’s Tennis™ für PSP™

Tennis
Sony Computer Entertainment Europe (SCEE) serviert ein echtes Ass für alle Tennisfans und kündigt für diesen Sommer die Veröffentlichung von Everybody’s Tennis™ für PSP™ (PlayStation®Portable) und PSP™ (PlayStation®Portable) go an. Ab 02. Juli 2010 im Handel erhältlich, bietet dieser Neuzugang aus der Feder des Entwicklungsstudios Clap Hanz alles, was man von einem Everybody’s-Titel erwartet – und noch viel mehr! Mit der bisher modernsten Charakteranpassung kann man seine Spielfigur individuell einkleiden und seine Kreationen im Einzelspieler-Story-Modus oder im Multiplayer-Modus zum Einsatz bringen – und das auf exotischen und abenteuerlichen Tennisplätzen.tennisAllen, die nach der fußballintensiven Zeit eine neue Beschäftigung suchen, bietet PSP™ eine originelle und spannende Abwechslung. Mit Everybody’s Tennis™ können Spieler jeden Alters ihrer Kreativität freien Lauf lassen und auf virtuellen Tennisplätzen auf der ganzen Welt heiße Matches austragen. Mit über 450 ausgefallenen und bunten Kleidungsstücken und Accessoires lassen sich einzigartige und individuelle Charaktere entwickeln und ganz nach eigenen Wünschen umgestalten. Obwohl der Einstieg ins Spiel für Neulinge ganz einfach ist, bietet das Spiel viele Feinheiten, die man erst nach einiger Zeit und mit etwas Übung herausfindet. Das fortschrittliche Schlagsystem bietet echten Tennisprofis die Möglichkeit, sich mit genau platzierten Passierbällen, perfekt getimten Volleys, schmetternden Überkopfschlägen und unerreichbaren Stopps auf den Tennisolymp zu kämpfen. Dabei muss der Akteur seine Spielweise an jeden Platz neu anpassen und die unterschiedlichen Eigenarten des Courts einberechnen. TennisAls Everybody’s-Tennisprofi erlebt man nicht nur neue sportliche Abenteuer, sondern erobert auch exotische Plätze auf der ganzen Welt. Aber bei diesem Spiel geht es nicht nur um Rückhand, Aufschlag oder Volley – überall im Spiel warten eine Reihe kniffliger Aufgaben, die der trainierte PSP-Tennisprofi absolvieren muss. Der Spieler sollte stets aufmerksam sein und seine Augen immer offen halten. Im Laufe des Spiels werden die Herausforderungen immer schwieriger und die Konkurrenten immer außergewöhnlicher. Wer lieber mit seinen Freunden Sport treibt, der kann sich im Multiplayer-Modus hart umkämpfte Duelle mit seinen Freunden liefern. Everybody’s Tennis™ ist ab 02. Juli 2010 für PSP™ zum Preis von 30,95 EUR (UVP) im Handel erhältlich. Die Version für PSP®go ist zeitgleich zum Preis von 26,99 EUR (UVP) im PlayStation®Network als Download verfügbar.