Matthias Schrötter

Mein Freund Matthias Schrötter ? Nein, ein Freund ist er nicht oder nicht mehr, er hätte aber einer werden können wenn er nicht versucht hätte  … lassen wir das an dieser Stelle. Die wahre Geschichte über das was Ihn passiert ist. Es gibt Gerüchte von Waffengeschaften, Stasi und Geheimdiensten, aber was ist wirklich passiert. Berichte dass er in Kontakt mit Botschaften steht und diese pflegt und es Personenkreise in Deutschland gibt die Ihn lieber tot als lebendig sehen ist auch mir bekannt! Was wirklich passiert ist kann aber nur Matthias Schrötter sagen oder schreiben. Wir alle kennen nur einen Bruchteil, einige jedoch etwas mehr. Es ist für Deutschland … <Diesen Teil mussten wir entfernen.>

Und somit gibt es keine weiteren Informationen mehr über den Boizenburger Matthias Schrötter.

Solid-State Drive

Da mein Notebook ein Toshiba Satego X200-21u immer mal wieder zeitweise keine Rückmeldung gegeben hat und nur die HD leuchte an der Vorderseite leuchtete vermutete ich einen Festplattenfehler. Da zwei Festplatten eingebaut sind hab ich mein System einmal mit True Image gesichert und eine neue Corsair SSD Solid-State Drive R60 (Reactor Series) mit 60 GB eingebaut. Diese läuft bis jetzt fehlerfrei und hat dem System Windows 7 Ultimate mit 64 BIT richtig Schub gegeben. Die Primäre Festplatte hatte vorher nur einen Wert von 4,8 und der Windows startet dauerte gefühlt doch sehr lange. Jetzt startet das System in ca. 20-30 Sekunden, echt ein Traum.

Leistungsinformation Toshiba

Juwelier ist jetzt Krimiautor

Nach dem Kannibalen und dem Stalker verrichtet nun ein Spieler sein Werk.

Über zehn Jahre lang hat Gerd R. Lorenz aus Gadebusch mit den Hotsteppers Rockmusik gemacht. Er hat Liedtexte geschrieben, komponiert und mit seiner Baßgitarre auf der Bühne gestanden. Doch diese Phase ist jetzt vorbei. Jetzt schreibt der Uhrmachermeister Krimis. Seine Trilogie  „Zerstörte Seelen“ ist seit einigen Wochen erfolgreich auf dem Markt. Bereits kurz nach dem Erscheinen seines Debütkrimis „Der Kannibale“ war das zweite Buch „Der Stalker – Augen am Fenster“ als Manuskript fertig und befand sich zum Lektorat in seinem Verlag. Mit „Der Spieler – Im Sog des Geldes“ legte der Gadebuscher nach und so schloss  sich der Kreis. Darin lösen sich die vorherigen Krimis auf und der Leser erfährt Genugtuung. Was kommt noch? Zur Zeit schreibt der Autor an „Die Mutter -Tränende Herzen“. Hierbei geht es um das Thema Kindstötung.

Goldmedaille für Fritz

Kraftdreikampf Weltmeisterschaft USA

Es gibt wieder Neuigkeiten aus Österreich . Fritz Hölzl aus Saalfelden Österreich wurde erneut Weltmeister im Kraftdreikampf. Dank der Hilfe von einigen Sponsoren und Freunden war es möglich den Wettbewerb in Kalifornien zu bestreiten. Der Wettbewerb war in Palm Springs Kalifornien, Fritz wurde erneut Weltmeister in der Kniebeuge mit 300 kg, Vizeweltmeister im Bankdrücken mit 190 kg und die Bronzemedaille im Kreuzheben mit 290 kg. Das ergab Gesamt die Goldmedaille und den Weltmeistertitel 2008.

Goldmedaille für Fritz
Siegerehrung

Kraftdreikampf 2008

SiegerehrungEuropameisterschaft
im Kraftdreikampf 2008
Was mit dem Österreischen Staatsmeistertitel für Fritz Hölzl begonnen hat, hat sich nun in Hamm/LUx fortgesetzt. Fritz Hölzl aus Saalfelden in Österreich hat seinen Europameister Titel vom Vorjahr erfolgreich verteitigt. Es gab wieder 3 kleine Medaillen und die Goldene für den Gesamtsieg.
Nun steht für Fritz Hölzl die Titelverteidigung bei der Weltmeisterschaft in Californien/USA  an. Hier ist man noch auf der Suche nach einen Werbepartner, bei Interesse bitte direkt mit Fritz Kontakt aufnehmen.

Linktipp: Fritz Hölzl

Fritz Hölzl